Unternehmen

Philosophie

  Eine Bürste ist eine Bürste ist eine Bürste. Außer sie ist von Koziol, dann ist sie Kunst. Keine Kunst, die irgendwo in der Ecke oder im Museum herumsteht. Sondern Kunst, die man täglich in die Hand nimmt und die täglich etwas für einen tut. Sie putzt mein Gemüse, serviert meinen Salat und erleuchtet mein Zuhause. Schon immer gestalten wir bei koziol die Dinge so, wie sie uns gefallen und unser Leben leichter und schöner machen. In jedem Produkt wird unsere hohe Handwerkskunst und die große Liebe zum Detail sichtbar und spürbar. Das ist Kunst, das ist ART AT WORK.

Stephan Koziol

  Großartige Produkte sind die Schöpfung andersartiger Köpfe. Der Kopf von koziol heißt mit Vornamen Stephan und mit Nachnamen wie sein Unternehmen. Stephan ist Künstler. Er beherrscht die Kunst, aus den festen Wurzeln eines Familienbetriebes himmlisch verrückte Produkte erblühen zu lassen. Und die Kunst, aus ethisch sauberen Dingen mit verantwortungsvoll kalkulierten Preisen starke Märkte und Wertschöpfungsketten zu züchten. Eigentlich ist Stephan Bildhauer. Aber sein Kunstwerk umspannt die ganze Welt.

Mitarbeiter

  Wer sich wohlfühlt, schafft Mehrwert. Wer glücklich ist, bleibt. Koziol hat Mitarbeiter, die seit 50 Jahren im Unternehmen sind. Bei uns können sich Betriebswirte, Diplom-Designer, Elfenbeinschnitzermeister, Elektriker, Feinmechaniker, Friseure, Goldschmiedinnen, Grafiker, Innenarchitekten, Ingenieure, Kaufleute, Mediengestalter, Ökotrophologen, PC-Systemfachleute, Schiffskapitäne, Schneidermeister, Verfahrensmechaniker, Verkäufer und Werkzeugmacher verwirklichen. Ihre Kraft wird Teil der Marke. Macht sie stark und resilient. Und überlebensfähiger als alle billigen Kopien.

 

Made in Germany

  Regionale Verortung, ethisch korrektes Handeln, gesunde Herkunft. Bei uns kommt sogar das Kühlwasser aus der eigenen Quelle. Von der Idee bis zum fertig verpackten Produkt alles sortenrein aus einer Hand. Modellbau, Entwicklung, Konstruktion, Formenbau, Produktion, Versand, Marketing. Nix Fernost. Erbach/Odenwald! Alles unter einem Dach in Deutschland. Ökologisch, ökonomisch und vor allem sozial nachhaltig. Eine emotionale Heimat. Aus der Heimat. Das freut die Menschen. Und die Umwelt.

Welterfolge

  Wir haben die Traumkugel erfunden. Wir haben Spülbürsten und Wäscheklammern zu Kultobjekten gemacht. Und wir haben gutes Design in Millionen Zuhause gebracht. Mehr als 3.000 Fach- und Einzelhändler in 50 Ländern vertrauen der Kraft des Originals. Von Singapur bis Hintertupfing, von Alaska bis Peru schwimmen unsere Partner auf einer Welle nachhaltigen Erfolgs. Mit 100% recyclebaren Kollektionen aus thermoplastischem Kunststoff begeistern wir Menschen weltweit.

Design

  Wir kooperieren mit den besten Designern und Hochschulen der Welt. Gemeinsam mit unserem Werksdesign-Team erschaffen sie Ikonen der Moderne. Wie »AROMA von Matteo Thun. Oder »TASCHE von Stararchitekt Alessandro Mendini. Vernetztes Arbeiten unter einem Dach erzeugt aus Können, Wissen und Hightech unverwechselbare Klassiker. Vielfach ausgezeichnet mit den renommiertesten Designpreisen. Viele haben schon versucht, die einzigartige koziol Designqualität zu kopieren. Aber die Menschen wollen zum Glück Authentizität. Und echte Originale.

 

Nachhaltigkeit

  Unsere Produkte sind Energiereserven in besonders schöner Form. Für emotionale Energie. Wir erzeugen nämlich Freundschaft, Liebe, Glück und Humor. Und wir verwenden nur modernste Technologie für unsere zukunftsweisenden Produkte. Keine Duroplaste. Kein BPA. Keine Weichmacher. Alle Produktionsabfälle werden zu 100% recycled. Bewusster und purer kann man mit Material kaum umgehen. Und wir befolgen alle strengen deutschen Auflagen in Entsorgung und Arbeitssicherheit. Bei hohen deutschen Löhnen. Das ist hart für unsere Controller. Aber gut für unsere Partner in aller Welt.

Soziales Engagement

  Über den Tellerrand schauen gehört einfach dazu. Wir engagieren uns für die Menschen und für die Region, in der wir leben und arbeiten. Seit über zehn Jahren sind wir Stifter des Förderpreises der Musikschule Odenwald, der talentierte Schüler mit einem Jahresstipendium unterstützt. Daneben sind wir im Kunst und Kultursponsoring aktiv, fördern Vereinsaktivitäten und Projekte in Schulen und Kindergärten.

 

Glücksfabrik

  Wie man Mitarbeiter, Partner und Kunden glücklich macht, erleben Tausende täglich in der gläsernen Produktion im koziol Brandland "Glücksfabrik". Hier kann man sehen und begreifen, wie mit kurzen Wegen, bestem Material und ethisch einwandfreien Herstellbedingungen nachhaltig Glück erzeugt wird. Und das koziol Museum produziert am laufenden Band begeisterte Fans und Freunde für die Marke.

 
 
 
facebook
youtube
Pinterest
Instagram
Twitter
usfrende
 

© koziol 2015. Alle Rechte vorbehalten.