1927-1930

Ivorybox: Wie alles anfing...

Ivory Bpx

Ivorybox

Das Elfenbeinhandwerk hat eine über 200jährige Tradition im Odenwald. Graf Franz I. zu Erbach-Erbach (1754–1823) etablierte die Elfenbein-Drechselkunst im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts im Odenwald. In der Folgezeit entwickelte sich Erbach zur „deutschen Elfenbeinstadt“.

Am 27. November 1927 gründete Bernhard Koziol seine eigene Elfenbeinschnitzerei als Ein-Mann-Unternehmen. In seiner Schlafkammer schuf er mithilfe einer umgebauten Nähmaschine filigranen Schmuck und Miniatur-Figuren aus Elfenbein. Die begehbare Ivory Box zeigt Rohmaterial, Werkzeuge und Elfenbeinschmuck aus dieser Zeit.


Öffnungszeiten


DESIGN-OUTLET

Di bis Sa 11-18:30 Uhr /
So 14-18:30 Uhr

GLÜCKS-KANTINE               '
Do, Fr, Sa 11-18 Uhr /
So 14-18 Uhr

KOZIOL-MUSEUM              
Sa 11-17 Uhr
So 14-17 Uhr

Frau B. und die Glücksfabrik

Frau B. Blog
Frau B. englische Version

Museumsbroschüre

Broschuere Gluecksfabrik
 
 
Brochure english